Städtepartnerschaft Würzburg - Bray / Co. Wicklow

Bray und Co. Wicklow - die irischen Partner unserer Stadt


Die Stadt Bray mit ca. 28.000 Menschen ist der größte Ort des County Wicklow, sie liegt südlich von Dublin an der Ostküste Irlands. Die Grafschaft hat insgesamt rund 135.000 Einwohner (Stand 2011). Deshalb wurde eine gemeinsame Partnerschaft des Urban Council der Stadt Bray in Zusammenarbeit mit dem Wicklow County Council angestrebt, da somit eine der Stadt Würzburg entsprechende Einwohnerzahl erreicht wird.


Geschichte der Partnerschaft


Der verdienstvolle Gründer und Principal Kevin Meehan der St. Kilian's Community School ging 1997 in Pension. Er war überzeugt davon, dass die bereits seit 1982 bestehenden Schulbeziehungen mit dem Matthias-Grünewald-Gymnasium eine Basis für breiter angelegte Kontakte sein können.

Er interessierte zuerst die zuständigen irischen Gremien auf Stadt- und Grafschaftsebene. Die frohe Botschaft der Partnerschaftsbereitschaft brachte er dann im April 1997 persönlich nach Würzburg. Er kontaktierte das Matthias-Grünewald-Gymnasium, die Deutsch-Irische Gesellschaft, die Stadt Würzburg und das Ordinariat des Bistums Würzburg.


Oberbürgermeister Jürgen Weber beauftragte daraufhin innerhalb der Stadtverwaltung das Büro für Städtepartnerschaften und internationale Beziehungen unter der Leitung von Wolfgang O. Hugo mit den vorbereitenden Arbeiten.


Da noch weitere Partnerschaften durch Beschlüsse der Stadtgremien abgesegnet werden mussten, wurden dem Hauptausschuss des Würzburger Stadtrates die Partnerschaften mit dem County Wicklow und der Stadt Bray, die nun formelle Partnerschaft mit Umeå / Schweden und die Umwandlung der Patenschaft für Trautenau in eine Partnerstadt Trutnov/Trautenau in Tschechien in einer gemeinsamen Beschlussvorlage vorgeschlagen. Mit eindeutiger Mehrheit geschah dies am 2.11.1998.


Diese Empfehlung wurde in der Stadtratssitzung vom 12.11.1998 in einen rechtsgültigen Beschluss umgesetzt.


Eine erste offizielle Kontaktaufnahme erfolgte anfangs Mai 1999, als Michael Lawlor (Chairman Bray Urban District Council und Councillor County Council Wicklow), Blaise Treacy (County Manager, Wicklow County Council) und der schon genannte Kevin Meehan in Würzburg erste offizielle Sondierungsgespräche führten.


Auf einer Bürgerreise vom 30. Oktober 1999 bis 4. November 1999 wurden die Partnergrafschaft und -stadt erkundet. Am 1. November 1999 erfolgte die feierliche Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde im Rathaus von Bray und im County Council in Wicklow durch David Grant (nunmehriger Chairman Bray Urban District Council, Absolvent der St. Kilian's Community School Bray), George Jones (Chairman Wicklow County Council), Oberbürgermeister Jürgen Weber und als Zeuge Blaise Treacy (County Manager, Wicklow County Council).


Der Gegenbesuch mit den entsprechenden Feierlichkeiten in Würzburg war vom 18. bis 22. Mai 2000, die Unterzeichnung der Urkunde erfolgte im Wenzelsaal des Rathauses in Würzburg am 19. Mai. Die Urkunden wurden unterzeichnet für die Stadt Bray von David Grant und für County Wicklow von George Jones (Amtszeiten noch bis 30.6.2000 - in Irland werden die Chairmen nur auf ein Jahr gewählt !), beide unterstützt von ihren schon gewählten Nachfolgern Anne Ferris und Pat Doyle (Amtszeit 1.7.2000 - 30.6.2001).