Der heilige Kilian im kollektiven Gedächtnis der Würzburger

 

Im Rahmen seiner Seminararbeit am Siebold-Gymnasium Würzburg (Oberstufenjahrgang 2014-2016) hat sich Leonardo von Rhein mit dem Thema "Der heilige Kilian im kollektiven Gedächtnis der Würzburger " beschäftigt. Die Arbeit geht auf die Entstehung und Geschichte des Kilianskultes, die Bedeutung Kilians im 19. und 20. Jahrhundert, Kilians identitätsstiftende Rolle heute, Wandel und Kontinuität der Kiliansverehrung und die Frage "Kilian - ein Erinnerungsort der Würzburger?" ein.

 

Leonardo von Rhein hat uns freundlicherweise seine Arbeit zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank dafür!

 

Hier können Sie den vollständigen Text der Seminararbeit herunterladen:

 

Der heilige Kilian im kollektiven Gedächtnis der Würzburger
Seminararbeit von Leonardo von Rhein
Kilian - Seminararbeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 834.5 KB