Veranstaltungen 2019

 

Stammtisch

Mittwoch, 6. Februar 2019

„Schelmenkeller“, Pleicherschulgasse 6

 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

 

 

Internationales Filmwochenende

Donnerstag, 24. Januar 2019, bis Sonntag, 27. Januar 2019

Central im Bürgerbräu, Frankfurter Straße 87, 97082 Würzburg

 

Wir freuen uns, dass beim Internationalen Filmwochenende im Januar 2019 wieder zwei irische Filme zu sehen waren. Weitere Infos unter www.filmwochenende.de.

"Lomax in Eirinn"
Dokumentarfilm von Declan McGrath


Der amerikanische Musikwissenschaftler Alan Lomax spielte reiste 1951 nach Irland und begann, angeleitet von dem Musiker und Sänger Séamus Ennis, traditionelle irische Lieder und Musik aufzunehmen und zu sammeln. Diese Aufnahmen wurden als Album veröffentlicht und waren, neben traditionellen Musikstücken aus anderen Ländern auf Lomax' Reiseroute, Wegbereiter für die Wiederentdeckung der Volksmusik und der traditionellen Musik in den 1960er und 1970er Jahren. Declan McGraths Dokumentarfilm ist montiert aus Archivmaterial, atmosphärischen Landschaftsaufnahmen und Interviews mit zeitgenössischen Musikern und wird präsentiert von dem berühmten irischen Folkmusiker Pol Brennan (Clannad). Er zeigt uns den Mann, der als erster das aufgezeichnet hat, was wir heute als Weltmusik kennen.

"The Drummer & the Keeper"
Film von Nick Kelly


The Drummer & The Keeper erzählt die Geschichte einer unwahrscheinlichen Freundschaft, die sich zwischen zwei sehr unterschiedlichen jungen Männern entwickelt; auf der einen Seite Gabriel, ein rebellischer junger Schlagzeuger, der Spaß daran hat, sich gegen die Regeln der Gesellschaft aufzulehnen. Auf der anderen Seite Christopher, ein 17-jähriger mit Asperger-Syndrom, der sich nichts mehr wünscht, als sich anpassen zu können. Diese herzerwärmende Geschichte zeigt, wieviel Kraft eine Freundschaft haben kann, auch wenn alles gegen sie spricht.

Pol Brennan und Nick Kelly waren beim Festival in Würzburg anwesend, und "The Drummer and the Keeper" hat den Preis als bester Film des Festivals gewonnen. Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser verdienten Ehrung!

 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

 

 

Irischer Kaminabend - Geschichten am Torffeuer

Freitag, 18. Januar 2019

„Spieli" -Kinderzentrum Zellerau, Dr.-Maria-Probst-Straße 11, 97082 Würzburg

 

Zu unserem siebten Kaminabend am Torffeuer hatten wir wieder ganz herzlich eingeladen, und eine nette Runde von ca. 25 Gästen kam ins gemütliche Kaminzimmer des „Spieli“ – fast

schon so etwas wie das winterliche Wohnzimmer der DIG.

 

Es erwarteten uns wieder interessante Geschichten am Kamin bei einem Glas (oder auch mehreren…) Irish Coffee und irischer Musik mit Dietmar Jung und Axel Girreser von „Jolly Alehouse“. In diesem Jahr gab es Geschichten von Liam O'Flaherty, vorgetragen von Peter Schäfer, und neben zwei irischen Märchen auch die eine oder andere Anekdote von Samuel Beckets Reise durch Bayern, vorgetragen von Matthias Fleckenstein

 

Wenn Sie wissen möchten, was im Kinderzentrum angeboten wird, wenn nicht gerade die DIG zu Gast ist, können Sie sich im Internet unter „www.glueck-im-unglueck.org/uber-uns/spieli/“ informieren!